Der Aussenbereich ist die Visitenkarte Ihres Hauses.

Dieser Bereich ist mit entsprechenden Fachkenntnissen perfekt zu gestalten. Im Aussenbereich ist vor allem auf eine hohlraumfreie Verlegung zu achten, da sich in diesen Hohlräumen unterhalb des Belages Wasser ansammeln und bei Frost den Belag schädigen kann.
Deshalb ist es sehr wichtig, das Wasser - welches über die Fugen in die Konstruktion eingedrungen ist - möglichst rasch abgeleitet werden kann. Verschiedene Systeme, wie z.B. eine Flächendrainage, sind am Markt erhältlich und dringend erforderlich damit keine Folgeschäden entstehen können.

Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit, Natur- und Betonwerksteinplatten in einer losen Verlegung, bzw. im Kiesmörtel zu verarbeiten.


Suchen